Werbung

1. Casinoeuro2. Sunmaker3. Wunderino
Casinoeuro
bis zu 150€ ~ Jetzt spielen
Sunmaker
15€ Gratis Geld ~ Jetzt Spielen
Wunderino
Mobiles Casino ~ Jetzt spielen

Paysafecard in online Casinos

Sunmaker

Paysafecard

50 Freispiele

In fast allen online Casinos wird die Paysafecard zur Einzahlung akzeptiert. Doch was hat es mit dieser Karte eigentlich genau auf sich? Wie benutzt man sie und wo kann man diese erhalten? Alle wichtigsten und häufigsten Fragen zu Paysafe beantworten wir euch in diesem Artikel.

Was ist eine Paysafecard ?

Bei der Paysafecard handelt es sich um eine virtuelle oder in Plastik gefasste Karte, auf der sich ein nur für diese einzelne Karte nutzbarer Code befindet. Auf den Plastikkarten müsst ihr den Paysafe-Code meist erst einmal mit einer Münze freirubbeln. Man kennt das Prinzip von Amazon-Geschenkkarten oder auch von anderen Gutschein-Karten. Bei manchen Händlern erhält man auch Paysafe-Karten, auf denen der 16-stellige Pin-Code auf einen normalen Kassenbon aufgedruckt wird. Auch hier gilt: Der Code ist nur für das Guthaben auf diesem einen Bon verwendbar.

Sobald die PIN im Paysafe-System erfasst und anschließend komplett eingelöst wurde, verfallen die Karte bzw. der Bon. Im Kartencode selbst ist der aufgespielte Wert erfasst. Missbrauch ist nahezu ausgeschlossen, es sei denn, ihr gebt den Zifferncode an jemanden weiter. Der Code wird nicht telefonisch abgefragt oder schriftlich übermittelt, sondern ausschließlich beim Bezahlvorgang in das vogegebene Feld eingegeben. Hier könnt ihr euch eine Paysafe-Card kaufen.

In diesen online Casinos mit Paysafecard spielen

Online CasinoBonus & FeaturesBewertungCasino Spiele
Merkur SpieleSunmaker Casino - 15€ GratisSunmaker Casino
  • 15€ Gratis ohne Einzahlung
  • Original Merkur Spiele
  • Deutsche Lizenz
9.9
5/5 SternenMehr Informationen
Mobil CasinoWunderino mobiles CasinoWunderino
  • Bekannt durch TV Werbung
  • über 1000 Spiele
  • Deutsche Lizenz
9.8
5/5 SternenMehr Informationen
Ältestes CasinocasinoeuroCasinoeuro
  • Live Casino mit Roulette usw.
  • über 1200 Casino Spiele
  • Europa Lizenz
9.7
5/5 SternenMehr Informationen
Top BonusnetbetNetBet Casino
  • 200€ Bonus + 10 Freispiele
  • Casino & Sportwetten
  • Europa Lizenz
9.6
5/5 SternenMehr Informationen
Top SpieleMr Green CasinoMr Green Casino
  • über 1500 Casino Spiele
  • 100% Bonus + 200 Freespins
  • Deutsche Lizenz
9.5
5/5 SternenMehr Informationen
Vera & John CasinoVera & John Casino
  • Live Casino & Turniere
  • 200% Casino Bonus
  • Deutsche Lizenz
9.2
4/5 SternenMehr Informationen
Mr. Play CasinoMr. Play Casino
  • 100 Freispiele Gratis
  • Book of Ra Bonus
  • Europa Lizenz
9.2
4/5 SternenMehr Informationen
888 Casino888 Casino
  • 88€ no deposit Bonus
  • über 750 Spiele
  • EU Lizenz
9.1
4/5 SternenMehr Informationen
DrückGlück CasinoDrückGlück Casino
  • 50€ + 50 Freispiele
  • Bonuscode: Glueck
  • Deutsche Lizenz
9.1
4/5 SternenMehr Informationen
Party CasinoParty Casino
  • bis zu 500€ Bonus
  • Cashback
  • EU Lizenz
9
4/5 SternenMehr Informationen

In den oben angezeigten Online Casinos wie beispielsweise bei Wunderino oder Sunmaker könnt ihr problemlos mit der Prepaid-Karte von Paysafe zahlen. Beim bezahlvorgang werdet ihr automatisch zum Dienstleistungspartner weitergeleitet und könnt dort den gewünschten Einzahlungs-Wert festlegen und die auf der Karte oder dem Bon aufgedruckte PIN eingeben. Abschließend muss nur den den Nutzungsbedingungen zugestimmt und der Vorgang abgeschlossen werden. Der Betrag landet innerhalb weniger Sekunden auf eurem Spielerkonto und kann direkt im Online Casino beim Spielen zum Einsatz kommen.

Die wichtigsten Informationen

Verkaufsstellen

  • Alle Tankstellen
  • Kiosk / Tabakladen
  • Einzelhändler / Postagenturen / Lottoannahmestellen
  • Online

So funktioniert die Paysafe Karte

Wenn ihr euch online, beim Händler oder an der Tankstelle eine Paysafe-Card kaufen wollt, müsst ihr den gewünschten Betrag auswählen, den ihr investieren wollt. Der Betrag, der auf die Karte gebucht wird, kann später gesplittet werden und ihr müsst ihn also nicht als komplette Summe als Zahlung bzw. Einzahlung verwenden. Mehrere Pins verschiedener Karten können beim Online-Zahlungsvorgang miteinander kombiniert werden. Die verfügbaren Beträge sind länderabhängig. In den meisten Fällen bewegen sie sich im Bereich zwischen 10 € und 100 €. Mittlerweile gibt es auch Automaten, an denen man sich die Codes ziehen kann. Praktisch ist, dass ihr beim Paysafe-Verfahren keine Kontodaten angeben müsst, da es sich um ein Prepaid-Verfahren handelt.

Sunmaker

So bezahlt ihr mit dem PIN-Code

Auf Plastikkarten ist der PIN-Code unter einem Feld versteckt, das ihr zuerst mit einer Münze oder Ähnlichem freirubbeln müsst. Auf dem Bon ist er einfach nur aufgedruckt. Die Pin besteht immer aus 16 Ziffern, beginnend mit einer 0. Beim Bezahlvorgang wählt ihr als Zahlungsmethode Paysafecard aus. Es öffnet sich ein Fenster in dem ihr einen beliebigen Betrag, den ihr einzahlen wollt, eingeben müsst. Anschließend wird der Code abgefragt, den ihr in das dafür vorgesehene Feld eintragen müsst. Der Betrag landet umgehend beim Empfänger und kann von euch direkt genutzt werden. Ihr müsst nicht das komplette Guthaben eurer Karte verwenden, sondern könnt es auf mehrere Zahlungen aufteilen. Es können auch mehrere Paysafe-Karten miteinander kombiniert werden. Restguthaben kann auf diese Weise immer aufgebraucht werden.

Galerie

Paysafecard

Fragen & Antworten zur Paysafecard

Wo bekomme ich eine Paysafecard?

Die Karte mit dem Code erhaltet ihr mittlerweile in jedem Einzelhandelgeschäft im Kassenbereich, in Tankstellen, am Kiosk und im Tabakladen. Ihr könnt euch aber auch online beim Dienstleister selbst einen Code generieren und den Betrag vom Konto abbuchen lassen. Inzwischen findet man an vielen Bahnhöfen in Großstädten diverse Gutschein-Automaten, an denen man sich mit Bargeld eine Paysafe-Prepaid-Karte ziehen kann.

Ist das Paysafe-Verfahren kompliziert?

Nein, überhaupt nicht. Sagt am Kassenbereich einfach, welchen Wert eure Karte haben soll. Ihr zahlt dann in bar oder mit Karte. Beim Aufladen des Casino-Kontos, beim InApp-Kauf oder beim Online-Einkauf wählt ihr einfach die Zahlungsmethode Paysafecard aus. Wählt den gewünschten Einzahlungsbetrag und ihr werdet automatisch weitergeleitet. Dort muss nur noch der Pin-Code eingetragen werden. Das wars schon.

Wie sicher ist das Paysafe-Karten-Verfahren?

Da ihr keine persönlichen Daten oder Kontodaten angeben müsst, ist dieses Prepaid-Verfahren eine der sichersten Zahlungsmethoden überhaupt. Beim Kauf könnt ihr bar bezahlen, also werden auch da keinerlei Daten erfasst. Die Pincode-Eingabe erfolgt auf der externen Seite des Zahlungsdienstleisters. Solange ihr niemandem sonst euren Code weiterreicht, ist ein Missbrauch ausgeschlossen. Da er bei Plastik-Prepaid-Karten unter einem Rubbelfeld verdeckt ist, kann niemand die PIN sehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand auf die Schnelle den Code vom Bon an der Kasse abliest, ist auch nahezu ausgeschlossen.

Kann ich mehrere Paysafekarten miteinander kombinieren?

Ja, eine Kombination aus mehreren Gutschrift-Karten ist problemlos möglich. So habt ihr nie Restguthaben auf einer Karte. Ihr müsst also nicht immer den kompletten Betrag abbuchen lassen, sondern könnt euch auch Guthaben für die nächste Zahlung zurückhalten.

Wie lange ist eine Paysafekarte gültig?

Das Guthaben auf der Paysafecard verfällt nicht. Der Wert ist auf jeden Fall für die Dauer von 12 Monaten voll gesichert. Bleibt die Karte darüber hinaus ungenutzt, fallen Monatliche Gebühren in Höhe von 2 € an, die jeweils am 1. des Monats abgebucht wird. Nach einer erneuten Zahlung wird der aktuelle Gesamtwert wieder um 12 Monate verlängert und erst am dem 13. Monat fällt erneut die Gebühr an. Es reicht demnach aus, wenn man kurz vor Ablauf der Jahresfrist einen kleinen Centbetrag mit der Karte bezahlt. Die Frist beginnt in diesem Moment wieder von vorne.

Ist die Bezahlung mit der Paysafecard gebührenfrei?

Bei den meisten Händlern müsst ihr keine Gebühr bezahlen, wenn ihr den Kaufbetrag über Paysafe-Card übermittelt. Bei manchen Online Casinos, wie beispielsweise bei bwin, erhaltet ihr sogar einen Bonus, wenn ihr diese Zahlungsmethode für die Transaktion auswählt. Der Mindesteinzahlungsbetrag über die Prepaid-Karte beträgt in der Regel 10 €.

Paysafe-Karte mit Code verloren – Und nun?

Das ist problematisch. Es gibt nämlich bei Verlust definitiv keinen Ersatz von Seiten des Zahlungsanbieters. Man kann den Code auch nicht sperren lassen, zumal man diesen in den seltensten Fällen überhaupt weiß. Allerdings ist ausschließlich die Höhe des aktuell noch verfügbaren Guthabens auf der Wertkarte beziehungsweise auf dem Bon verloren.

Anleitung Paysafecard

Wie hat es Dir gefallen?

0/50 ratings

Aktualisiert am von Maria

Kommentare

Klicken zum kommentieren

50€ Gratis ohne Einzahlung

WerbungNetBet 15 Freispiele

Top 5 Bewertungen

WerbungCasino Euro
50€ Gratis einfach per Mail! Ein Geschenk von Spielgeld-Casino.com
Datenschutz. Wir geben Deine Daten nie an Dritte weiter!
Jetzt anfordern!
50€ Gratis einfach per Mail!
Bereits über 5000 mal vergeben!
Datenschutz. Wir geben Deine Daten niemals an Dritte weiter!
Jetzt kostenlos anfordern!