Bei dem Wurfweitenspiel muss der Spieler sich ganz auf den Croupier oder Spieltischleiter einlassen. Dieses System besagt, dass jeder Casino-Angestellte die Kugel anders beieinflusst, aber doch durch seine jahrelange Tätigkeit in der Spielbank immer wieder gleich wirft. Sei es durch seine Wurftechnik oder die Haltung seiner Arme.

Die Strategie im Einsatz

Wir haben in mehreren Tests versucht eine Rentabilität dieser Strategie zu finden. Unser Team hat auch nach mehrmaligen Versuchen nicht in geringster Weise eine durchgängige Systematik durch die Würfe der Croupiers erkennen können. Auch haben uns Roulette Experten keinen wirkliches Sinn des Wurfweitenspiels bestätigen können.

Dieses System ist allerdings ungeeignet für die Online Casinos, da dort fast nie ein echter Croupier zu sehen ist. Lediglich bei Live-Spielen könnte man den Wurf beobachten. Dort sind die Übertragungen aber so ungenau zu sehen, dass dieses System nicht sinnvoll ist.

Mathematisch ist diese Strategie nie bewiesen worden. Im Gegensatz zum Martingale System!


Wie hat es Dir gefallen?

0/50 ratings
Sunmaker