Roulette ist eines der beliebtesten Casino Spiele mit einfachen Roulette Regeln.. Wir möchten euch das bekannte Tischspiel anhand des Regelwerkes näher bringen:

Das weitverbreitete Glücksspiel kann von jedem schnell erlernt werden. Es geht eigentlich nur darum, richtig vorherzusagen, wo die Kugel im Kessel liegen bleibt. Die verschiedenen Setzmöglichkeiten am Spieltischt (Tableaux) solltet ihr allerdings kennen. Die Roulette Regeln verschaffen euch einen guten Überblick.

Roulette Regeln

1Roulette-Kessel

Ein Kessel im Roulette sieht immer gleich aus. Verteilt sind die 37 Zahlen (1-36 und die 0) immer in der gleichen Weise. Bis auf die NULL haben alle Zahlen entweder die Farbe Rot oder Schwarz. Von 1-9 sind sie immer abwechselnd rot oder schwarz. Bei allen andern Zahlen bestimmt die Quersumme die Farbe. Als Beispiel: Die Zahl 21 hat die Quersumme 2+1 = 3. Da die 3 rot ist, ist die 21 nun auch rot.

2Setzmöglichkeiten

Der Spieler setzt in dem er Jetons auf den Spieltisch legt. In Spielbanken kann dies auch Bargeld sein. Es gibt diverse Möglichkeiten, wobei immer über einfache oder mehrfache Chancen gesprochen wird. Die einfachen Chanchen betrifft insgesamt 18 Zahlen (z.B. alle schwarzen Nummern). Wenn der Spieler dies setzt, dann hat er die 50 Prozent Chance. Denn die 18 Zahlen sind die hälfte aller möglichen Zahlen.

Im Gewinnfalle gibt es zumindest den Einsatz wieder zurück. Die mehrfache Chance setzt der Spieler auf 1 bis 12 Zahlen. Volles Risiko geht, wer nur auf eine einzige Zahl setzt. Dafür bekommt er aber das 35fache seines Einsatzes als Gewinn im Siegeszug zurück. Egal ob auf „nur Rot“ oder „nur Gerade“ – es gibt eine Vielzahl der Möglichkeiten bei den Roulette Regeln. Es gibt in den Online Casinos, wie z.B. im Casino Euro tolle Roulettes ohne Download und Roulettes ohne Anmeldung. Dort kann sozusagen jeder Spieler mit Spielgeld und Echtgeld testen, bis er das Roulette Regelwerk verstanden hat.

3Taktik

Natürlich gibt es auch im Roulette Strategien und Taktiken. Eine ist beispielsweise das Kesselspiel. Hier geht man davon aus, dass der Spieler beim Satz auf nebeneinanderliegenden Zahlen bessere Chancen hat. Somit setzt man auf einen bestimmten Bereich im Kessel.

  • Das wäre zum Beispiel die große Serie: 22/18/29/7/28/12/35/3/26/0/32/15/19/4/21/2/25
  • die kleine Serie: 27/13/36/11/30/8/23/10/5/24/16/33
  • oder die sogenannten Waisenkinder (Orphelins): 1/20/14/31/9/17/34/6.

4Roulette Regeln üben

Diese Version ist das französische Roulette aus dem Casino Euro.

5Europäisches Roulette, Französisches Roulette oder Amerikanisches Roulette?

Egal für welche Version ihr euch entscheidet, die Roulette Regeln sind immer gleich. Der einzige Unterschied ist nur die Doppel-Null im amerikanischen Roulette.

Wie hat es Dir gefallen?

0/50 ratings